Körpersprache – Gesichtsausdruck

Frau zieht Augenbraue hoch

Der Gesichtsausdruck ist je nach Persönlichkeit unterschiedlich stark ausgeprägt. Aber Gesichtsausdrücke sind ein wichtiger Bestandteil der Körpersprache, weil sie ziemlich universell sind.

Selbst Menschen, die versuchen ihre Reaktionen zu unterdrücken zeigen winzige, unbemerkte Veränderungen in ihrem Ausdruck, die sogenannte Mikroexpression/Mikromimik.

Meist nehmen wir die Körpersprache unseres Gegenübers genauso unbewusst wahr. Schule Deine Wahrnehmung, indem Du Deine Gesprächspartner genau beobachtest. Wie verhalten sie sich, wenn sie sich unwohl fühlen, nervös sind, sich freuen oder etwas nicht verstanden haben? Eine weitere Möglichkeit ist, sich selbst im Spiegel zu betrachten. Notiere Dir das beobachtete Verhalten am besten in einem Büchlein, damit Du bei Deiner nächsten Geschichte darauf zurückgreifen kannst. Auf diese Weise erhalten Deine Figuren eine lebensnahe Mimik.